Translate

Dienstag, 30. Dezember 2014

Einen guten Rutsch....

....ins neue Jahr 2015 wünsche ich Euch. 

Ich bedanke mich bei all meinen Besuchern und treuen Lesern für die Begleitung im Jahr 2014. Das Jahr ist irgendwie geflogen, ich weiß gar nicht wo die Zeit geblieben ist. Wieder liegen 365 Tage hinter uns und das neue Jahr klopft ganz laut an unsere Tür und sagt: "Hallo, hier bin ich!". 2014 hatten wir Tage an denen wir kreativ waren, Tage an denen wir traurig waren aber auch Tage an denen wir herzlichst gelacht haben.

Ich wünsche Euch einen schönen Silvesterabend und einen guten Rutsch ins neue Jahr.




Eure Sonja

Mittwoch, 24. Dezember 2014

Frohes Fest

Plätzchenduft zieht durch das Haus,
versperrt sind manche Schränke.
es weihnachtet, man kennt sich aus
und wohlsortiert sind die Geschenke.

Man freut sich auf das Kinderlachen
und auf ein paar Tage - ruhig und still,
andern `mal eine Freude machen,
das ist es, was man will.

Weihnachtskarten trudeln ein
von allen Ecken und Kanten,
die meisten sind, so soll es ein
von den Lieben und Verwandten.

Verfasser Unbekannt


Ich wünsche Euch und Euren Lieben ein schönes und ruhiges Weihnachtsfest. 

Lieben Gruß
Sonja

Freitag, 19. Dezember 2014

Adventskalenderwichtel......

...im Kreuzstichclub heißt es dieses Jahr wieder und ich meldete mich wieder an. Ich hatte schon vor langer Zeit in dem Magazin Cross-Stitch and Needlework die passende Idee gesehen.
Hier ist mein Beitrag, der heute im Kreuzstichclub zu gewinnen gibt:




Der Anhänger hat eine Größe von ca. 4,5 x 4,5 x 2,5 cm.
 Ich bin sehr gespannt, wen den heute bekommt und das, erfahre ich morgen. 
 
Ich wünsche ein schönes Wochenende mit einem ruhigen 4. Advent.
 
LG
Sonja

Mittwoch, 17. Dezember 2014

In einer Woche.....

...ist schon wieder Weihnachten und in 2 Wochen ist das Jahr 2014 wieder vorbei. Wo ist dieses Jahr nur geblieben, das schon wieder Weihnachten vor der Tür steht.
Zum Abschluss habe ich noch ein paar Weihnachtskarten gestickt.

Diese beiden stammen aus einer Stickpackung von Pako:



Das Muster stammt von Carinne. Ich finde das Motiv wunderschön. 
Ich wünsche eine schöne Restwoche.

Lieben Gruß
Sonja

Sonntag, 7. Dezember 2014

Der Adler....

...fliegt leider immer noch über eine unfertige Landschaft. Ich habe immer wieder an dem Bild gestickt, mit den halben Kreuzen geht es eigentlich recht gut vorran, aber irgendwie ist das Bilder größer als es am Anfang so aussah.

Aber ich freue mich darauf, wenn er fertig ist.

Ich wünsche Euch heute einen schönen 2. Advent.

Liebe Grüße
Sonja

Donnerstag, 4. Dezember 2014

Die Kimonos.....

....sind in den letzten Tagen auch gut weiter gewachsen. Der vierte Kimono ist von der Grundfarbe her komplett fertig:

Aber auch an den anderen 3 Kimonos werden die Löcher langsam kleiner:
Vielleicht, wird diese Reihe dieses Jahr noch fertig.

Lieben Gruß
Sonja


Montag, 1. Dezember 2014

Gibt es noch einen.....

...Stickvorrat? Ja und ob es den noch gibt und jetzt zum Ende des Jahres hin, offenbare ich mal wieder, was ich so alles habe. Ich habe mir aber vorgenommen für das Jahr 2015, ein bissl meine UFOs abzuarbeiten. Wird wahrscheinlich eh wieder nichts werden. Also hier mal meine Liste:

Angefangene Stickpackungen:

* Bamboo Fan - von Design Works Crafts
* Oriental Cranes from HAED
* English Garden Sampler von TW
* Gyre Falcon von Anchor Maia - hier fehlt nur noch der BS
* Millenium von TW
* Jewels of the Orient von Dimension
* Voyages at Sea von Dimension
* Sailing Sampler von Bucilla
* Fantasy Sampler von TW

* Kimono Row von Joan Elliott
* Paula Vaughan Delicate Beauties
* 1 kleines Afrikabild von Vervaco
* Northwind Owl von Dimension
* Leopards Gaze von Dimension
* Silent Flight von Dimension
 
Stickpackungen, die ich noch nicht angefangen habe:

* Hand over mouth von Joan Elliott
* Woodland Faerie von TW
* The Mermaid von TW
* Oriental Fans von Joan Elliott
* Soft Sounds of the Orient von Dimensions
* Lavender from DMC
* Gentle Scenery von Pinn Stitch Design
* Orchidea from Zweigart
* In a Garden von Joan Elliott
* The synchronised yawn
* Little Sew and sew
* Warm and Fuzzy Kitten
* Chinese Emperor and Empress von Craft Collection
* Leopard Cub
* Elegant Bookmarks
* 2 kleine Afrikabilder von Vervaco
* 4 kleine Stickpackungen mit keltischem Muster
* Rose Cuttings

Schliesslich noch diverse Bücher und Vorlagen und Magazine etc. Also eine Menge, Menge Arbeit die auf einen wartet. Ich hoffe irgendwo noch, das ich das ein oder andere dieses Jahr fertig bekomme, den von den angefangenen Stickpackungen sind ja eine Menge in der Challenge von 2014 vertreten.

Ich wünsche Euch einen schönen Dezemberanfang und v.a. einen ruhigen Dezember mit wenig Stress in der sehr hektischen Vorweihnachtszeit :).

LG
Sonja

Samstag, 29. November 2014

Der SAL ging.....

.....heute weiter. Gleich heute morgen hatte ich nachgeschaut, ob es schon das Update bei Sablaise gibt, leider war dies nicht der Fall gewesen, aber heute mittag war das Update schliesslich da. Sachen schnell rausgeholt und schnell weiter gestickt.

Nur noch 1 Teil folgt und dann ist der SAL fertig. Bin schon ganz gespannt, was den Rest angeht. Das erfahren wir aber erst in einer Woche, ich hoffe ich finde da Zeit zum Sticken, denn das Wochenende ist voll ausgebucht.

Ich wünsche Euch einen schönen ersten Advent morgen.

LG
Sonja

Dienstag, 25. November 2014

Heute morgen, bevor....

...ich zur Arbeit ging, saßen unsere Miezen zusammen auf Couch. Sie lieben die Couchecke wo ich immer sitze, nur diesmal war Conny schneller und schlief schon den Schlaf der gerechten Mieze und Bonny saß traurig daneben.

Bonny hat sich dann einen anderen Schlafplatz gesucht und es herrschte Frieden.

Lieben Gruß
Sonja

Montag, 24. November 2014

Mein geheimes Stickprojekt.....

...war für den Stickwettbewerb im Kreuzstichclub gewesen. Ich denke, einige sind etwas überrascht gewesen, das dieses Bild von mir ist. Leider hat es nicht für die oberen Ränge gereicht, aber es ist egal. Dabei sein ist alles. Das Motiv gefiel mir von Anfang an, als ich es das erste Mal in dem Magazin Cross-Stitch and Needlework gesehen hatte.

Gossamer Threads

Designer: Erik Shipley
Stoff :28 ct. weiß
Größe: 129 x 129 Kreuze
Garn: DMC


Ich habe fast 3 Docken schwarz verbraucht und das ganze im Rahmen gestickt. Am Ende hat sich das ganze irgendwie gezogen. Nun hängt es gegenüber der Küche und ich erfreue mich immer an diesem Anblick.


Lieben Gruß
Sonja

Sonntag, 23. November 2014

Heute hat mich....

...der Stickvirus irgendwie infiziert, aber nicht so wie gewöhnlich. Normalerweise mache ich an SALs in dem Sinne nicht mit, aber der aktuelle Weihnachts-SAL bei Sablaise hat es irgendwie in sich. Als Teil 1 rauskam, hatte es mich schon irgendwie angesprochen, aber die Lust in den Finger hat noch nicht gejuckt. Als jetzt Teil 2 rauskam, suchte ich schliesslich Stoff und eine Garnfarbauswahl zusammen.
Hier der aktuelle Stand von mir:

Sticken tue ich auf 25 ct. Zweigart Lugana creme/gold mit den DMC-Farben B5200, 321 und 701.
Ich bin gespannt, wie es weitergeht. Ein paar Ideen zum gegenwärtigen Zeitpunkt wie ich es event. verschönern könnte habe ich auch schon, warte aber erstmal ab, wie sich das Ganze als solches entwickelt.

Ich wünsche einen guten Start in die Woche.

Lieben Gruß
Sonja

Samstag, 15. November 2014

Ca. 720 m Garn....

...habe ich für das Virustuch benötigt. Ein tolles Tuch, ein einfaches Muster, was man sich nach einigen Runden gut merken kann.

Nach Anleitung von Bärbel Stauffer gehäkelt.

Die letzte Reihe habe ich etwas abgewandelt und habe im Wechsel Lm und fm gehäkelt.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.

Lieben gruß
Sonja

Samstag, 25. Oktober 2014

Der Herbst....

...hat bei uns in Deutschland Einzug gehalten, nachdem er mit Sonne, blauem Himmel und tollen Farben im Wald anfing, hat sich nun leider die triste, trübe Stimmung breit gemacht mit Nebel und Regen und Kälte. Zeit auch abends eine schöne Tasse Tee zu trinken.
Im Club war Herbstkissenwichtelaktion gewesen, dies war mein Wichtel gewesen, was ich verschenkt habe:

Motiv von Gazette
 
Hinzu gab es noch ein schönes Päckchen Tee für schöne Abendstunden.

Ich wünsche ein schönes und ruhiges Wochenende.

LG
Sonja

Montag, 20. Oktober 2014

Wolldascherlsucht?......

....oder so kurz davor stehe ich wohl. Ich habe mein 2. Wolldascherl genäht und es war wieder soooo schön es zu nähen. Diesmal ist es asiatisch angehaucht, ich denke, das Motiv ist japanisch, bin mir aber nicht sicher. Innen habe ich es blau ausgelegt. Es handelt sich hierbei um eines der Stoffpakete, das ich mir aus den USA mitgebracht hatte.



Ich wünsche Euch einen guten Start in die Woche.

Liebe Grüße
Sonja

Donnerstag, 16. Oktober 2014

Das Gute Laune Täschchen......

....war für mich eher ein Frust-Täschlein. Der erste Versuch ging total daneben, aber es war ein Denkfehler meinerseits gewesen. Beim zweiten Versuch machte ich die Bodennaht verkehrt, ich wusste nicht was da verkehrt war. Nachdem ich nun aber das erste Wolldascherl genäht hatte, wusste ich woe der Fehler war, machte die Bodennacht nochmal komplett aus und nähte sie richtig und Tada, es klappt wunderbar und es sieht aus wie ein Täschlein, nur noch mit ziemlichen Kanten.

Von vorne:

Von hinten:
Anleitung von Stoffwerk

Ich werde nochmal eins nähen, jetzt ist der Groschen ja gefallen wie es geht. V.a. den Reißverschluss einzunähen ist schon alleine eine Herausforderung.

Lieben Gruß
Sonja

Dienstag, 14. Oktober 2014

Als ich letztens....

...einkaufen war, hatte Tchibo diverse Näh- und Stickutensilien im Angebot gehabt. Mir fiel sofort dieses Täschlein auf, wo ich dachte, das wäre was für K.C. und im Einkaufwagen verschwand es.

Jetzt aber nur die Initialen draufsticken wollte ich auch nicht, also suchte ich nach einem passenden Motiv, was auch groß genug war. Denn soviel Platz ist hier auch nicht gegeben. Das Rosenmotiv fand ich sehr passend. Es stammt aus dem Buch "La passion des biscornus".

Lieben Gruß
Sonja

Samstag, 11. Oktober 2014

Das letzte Handytäschlein....

....fürs erste ist fertig und auch schon auf dem Weg zum Empfänger.

Muster stammt aus dem Buch "Häkeln im Quadrat".

Ein schönes Wochenende wünsche ich.

Liebe Grüße
Sonja

Mittwoch, 8. Oktober 2014

Mein erstes Wolldascherl....

...ist fertig und es wird nicht das letzte sein, was ich nähen werde. Ich dachte am Anfang, oh mein Gott, aber es war einfacher als gedacht und mit dem Stoff hat es auch gut geklappt, da hätte ich fast falsch geschnitten gehabt. Hier die Bilder von vorne, hinten, geöffnet und innenansicht. Auch mt dem Kam Snap hat es gut geklappt, nur könnte der Knopf etwas mehr in der Mitte sitzen können, aber jetzt ist es zu spät. Die Öse habe ich auch diesmal nicht mit eingearbeitet.




Anleitung ist von Charlotte Fingerhut.

Liebe Grüße
Sonja

Sonntag, 5. Oktober 2014

Stadionschal....

....und der ist rot-weiß und fertig. Den werde ich im Stadion tragen wenn es nun kalt ist. Es kann ganz schön ziehen wo wir sitzen. Gehäkelt habe ich mit Stadion-Garn von Regia.



Gehäkelt ist der nach der Anleitung von Redaktion Hug.
Mein Fußballprojekt für meinen Mann hatte ich auch mit diesem Garn angefangen, aber es sah nichts aus. Deswegen ist es mehr oder weniger in der Tonne gelandet und ich werde normales rotes Garn nehmen und kein Verlaufsgarn. Also hier ein Rückschritt.

Ich wünsche Euch einen guten Start in die Woche.

LG
Sonja

Freitag, 19. September 2014

Nicht das ihr denkt......

....ich handarbeite nicht mehr. Doch, das tue ich schon und ich habe eine Menge Projekte die jetzt fertig werden müssen, deswegen kann ich im Moment Euch auch nichts zeigen.
Hier mal die Liste, an der ich im Moment mit Hochdruck sitze:

  1. Überraschungsprojekt/Wettbewerbsprojekt für den Kreuzstichclub. Muss bis zum 07.11.14 fertig sein und ein Bild bei Hilda vorliegen. Ich habe hier ca. 50% fertig. Wann ich es zeigen kann, vorraussichtlich Ende November.
  2. Herbstkissenwichtelaktion im Kreuzstichclub, soll verschickt werden ab dem 20.10.14 bis zum 31.10.2014. Bild wenn es meine Partnerin erhalten hat.
  3. Adventskalenderwichtel im Kreuzstichclub. Ich habe zwar erst das 19. Türchen, aber das Bild soll für die Vorbereitung auch bis zum 15.11.14 bei Hilda sein. Kann ich Euch direkt am 19.12.14 zeigen.
  4. Fußballhäkelprojekt für meinen Mann. Ca. 30% fertig. Sobald fertig gibt es ein Bild.
  5. Schal in den Farben rot-weiß für Stadionbesuche. Hier komme ich gut vorwärts, aber muss jetzt mit der weiteren Wolle warten bis ich mit dem Fußballhäkelprojekt für meinen Mann fertig bin (ist die gleiche Wolle). Dann weiß ich, wieviel Wolle ich noch zur Verfügung habe. Sobald fertig, gibt es ein Bild ;).
  6. Ein Handytäschlein darf ich häkeln, das wieder in die USA zu unseren Geschäftspartnern geht. Sie lieben meine gehäkelten Handytäschlein. Mit diesem hier habe ich jetzt alle weiblichen Angestellten damit ausgestattet. Sobald es in der Post ist, ein Muster habe ich schon gefunden, gibt es das Bild.
Von meinen Nähprojekten (Wolldascherl, Nähmaschinenhaube, Gute-Laune-Tasche etc) und den restlichen Kreuzstichprojekten aus der Challenge mal abgesehen, ist das eine ganz schöne Menge die jetzt in kürzester Zeit fertig werden muss/soll. Aber es wird alles ganz gut gehen. Ich liebe diese zeitlichen Herausforderungen.
Heute abend geht es ins Stadion. Da freue ich mich schon drauf, nur zum Sticken und Häkeln komme ich dann aber auch nicht. 

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenenden.

Lieben Gruß
Sonja

Mittwoch, 17. September 2014

Jo-Ann oder Michaels?

Ich war jetzt dreimal innerhalb eines Jahres in den USA gewesen und suchte auch dabei die Geschäfte Jo-Ann und Michaels auf. Während letztes Jahr ich noch sehr aufs Sticken konzentriert war, war ich von den Geschäften in dieser Beziehung etwas enttäuscht gewesen, auch im Hinblick darauf, das sie die Kreuzsstichsachen mehr oder weniger aus dem Sortiment genommen haben. Da sich mein Fokus nun doch etwas mehr aufs Nähen bezieht, ging ich jetzt die letzten zwei Male in beide Geschäfte rein. Im Juni kam ich leider nur dazu zu Jo-Ann zu gehen, da ich keinen Michaels fand. Jetzt hatte ich auch die Möglichkeit gehabt in einen Michaels zu gehen, leider wurde ich hier enttäuscht, Stoff habe ich keinen gefunden, eher mehr Sachen zum Basteln und dekorieren sowie Wolle. Also nachgefragt wo der nächste Jo-Ann ist und hingefahren (die haben uns die Auskunft ohne mit der Wimper zu zucken gegeben). Wieder eine riesige Auswahl an tollen Stoffen, die Zeit war leider nur knapp gewesen und meine Ausbeute ist gering, aber ich habe ja vom letzten Mal noch sooooo viel Stoff, der auch erstmal weg gearbeitet werden will, habe demnächst wohl auch etwas mehr Zeit dafür.
Hier meine kleine Ausbeute, den einen Stoffbündel habe ich schon zweimal zu Hause, aber gefällt mir so gut:


Mein Fazit zu den beiden Geschäften, man sollte eher zu Jo-Ann gehen als zu Michaels, die bieten für uns Handarbeitsfrauen einfach mehr. Michaels ist eher was für Bastelfreunde.

Lieben Gruß
Sonja

Sonntag, 14. September 2014

Der Yellowstonepark....

...ist eine Reise wert und man sollte ihn unbedingt mal besucht haben.


 Ein beeindruckende Landschaft:




Überall raucht es und es riecht nach Schwefel:



Gaysiere ob große oder kleine oder einfach nur sprudelnde Quellen, wobei die sind teilweise kochend heiß. An einer Stelle stand sogar "Vorsicht dünne Kruste! Betreten verboten":



Die Tiere zeigten sich leider nicht sooo vielfältig wie wir uns es gewünscht haben. Einen Bären  haben wir nicht zu Gesicht bekommen. An einer Stelle war es ganz lustig, als wir eine kleine Büffelgruppe beobachteten, hieß es auf einmal "Bear, Bear!" Alle Leute sind zu einer Dame die fotografiert hat und es wurde nachgefragt, was sie fortografiert, da kam als Antwort den amerikanischen weißen Pelikan. Für den gab es eine Riesenpanik weil jemand sagte, da ist ein Bär. Hier ein paar Schnappschüße von den Tieren, die wir gesehen haben neben Bussarde und Adlern und Eichhörchen.


Mehr Bilder gibt es diesmal nicht. Wir haben hier zwar total viele Aufnahmen, aber alle zu zeigen, würde den Rahmen sprengen.
Ich hoffe, sie haben euch gefallen.

Lieben Gruß und einen guten Start in die Woche
Sonja

Freitag, 12. September 2014

Sommerurlaub....

...war jetzt angeagt gewesen. Diesmal ging es ohne Handarbeitssachen auf die Reise, aber dafür mal mit einem Buch. Ein bissl was geschafft zu lesen, habe ich aber auf jeden Fall. Wie letztes Jahr fühtre uns der Sommerurlaub in die USA. Ein straffes Programm hatten wir wieder gehabt für ca. 12 Tage. Neben ein paar Terminen, haben wir aber auch etwas Zeit für uns gefunden.
Unsere Reiserout ging von Atlanta zum Yellowstonepark nach Wyoming und dann runter bis nach Las Vegas über Arizona bis an die Golfküste zurück nach Atlanta. Teilweise war es recht frisch gewesen, teilweise war es sehr heiß gewesen.
Hier nun ein paar Bilder, viele haben wir wieder gemacht. Jetzt nur von unserer Route, für den Yellowstonepark folgt ein Extrapost.

Auf dem Weg nach Wyoming sind unsere diese Zypressen begegnet, teilweise sahen die aus wie Figuren:


Wyoming ist ein toller Staat. Prärie soweit das Auge reicht:
 Sie haben eine eigene Antilopenart:
 Beraubende Flusslandschaften eben und in den Bergen:

 In diesem "Saloon" waren wir Essen gewesen. Es war sehr gut gewesen. Die Ortschaft hiess Meeteetse:
:
Und das war unsere Schlafunterkunft vor dem Yellowstone-Park, eine kleine Hütte. In der ersten Nacht war es recht kalt gewesen:
Nach dem Yellowstoneparke sind wir durch Montana, Idaho und Utah gefahren:



In Las Vegas mussten wir in ein Parkhaus fahren. Beim Hochfahren der Rampe hatte man Angst man stösst m it dem Auto oben an, so eng kam das einem vor:
Dann durch Arizona, New Mexiko und Texas. hier war es heiß, nur heiß. In Texas kamen wir sehr nah der mexikanischen  Grenze und mussten sogar unsere Ausweise vorzeigen bei der Grenzpolizei. Was sagten unsere Bekannten drüben, eine sehr gefährliche Gegend.

 Das hier ist ein kleiner Sandtornado oder wie es drüben genannt wird, Sand Dust:
Die Goldküste von Mississippi. Der Strand ist ein Traum, total weiß, nur das Meer war nicht so schön, kann aber damit zusammenhängen das am Vortag draussen ein Sturm tobte.

Wir sind auch durch die Bayouns gefahren, die Alligatorenhochburg. Gesehen haben wir keine und Bilder haben auch nicht geklappt, weil man nicht halten durfte/konnte, da man mehr oder weniger die ganze Zeit über Brücken fuhr.

Ich hoffe, die Bilder gefallen Euch. In den nächsten Tagen folgt der Yellowstone-Park.

Ich wünsche ein schönes Wochenende.

LG
Sonja