Samstag, 30. Juli 2011

Stein für Stein.....

....oder besser gesagt Kreuz für Kreuz wächst die Burg beim Fantasy Triptych. Das Motiv nähert sich langsam aber sicher seinem Ende entgegen, was ich bei der ganzen Häkelei und Wichtelsticken in den letzten 2 Wochen nicht gedacht hätte. Die Burgmauern sind leichter zu sticken als das grün aber genauso eintönig. Die grauen Farben sind dann richtige Abwechslung, schlimmer ist, ich habe grüne Kreuze vergessen und durfte ab und zu das grün was schon weggeräumt ist wieder rausholen. Da sehe ich dann immer wieder, wie mies ich doch sticke. Aber hier nun ein Update vom letzten Fortschritt.

© by Teresa Wentzler

Ein bissl BS an der Burg habe ich schon getan, erleichterte mir an der Stelle unwahrscheinlich das Sticken.
So sieht das ganze Bild momentan aus:

© by Teresa Wentzler

Schon sehr wuchtig und man erkennt die Burg nun sehr gut. Bin gespannt wie lange ich noch daran arbeiten werde, denn der Falke soll dann als nächstes Großprojekt was angefangen ist fertig werden.

Euch allen ein schönes Wochenende. Das Wetter sieht ja wieder traumhaft nach Handarbeiten aus ;).

Liebe Grüße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Das ist total nett von Dir, dass Du einen Kommentar hinterlassen möchtest. Ich freue mich schon ihn zu lesen.

Liebe Grüße
Sonja