Translate

Samstag, 30. Oktober 2010

Kreativ-Welt in Wiesbaden

Uiui, heute war ein anstregender Tag. Um 09.15h war ich mit einer Kollegin verabredet gewesen um mit ihr zusammen nach Wiesbaden zu fahren zur Kreativ-Welt. Letztes Jahr haben wir diesen Weg schon gemeinsam bestritten und viel Spass dabei gehabt und viel zu viel Geld ausgegeben. Dieses Jahr wollten wir es besser machen, nur das kaufen was wir uns vorgenommen hatten um nicht den Geldbeutel zu sehr zu strapazieren. Aber Vorsätze in solchen Beziehungen kann man wohl wirklich wegwerfen. Wir sind munter shoppen gewesen, so würde ich das mal nennen, aber leider ist dies auch die einzige Bastel-  und Handarbeitsmesser bei uns hier in der Umgebung, also da muss man schon zuschlagen und bei sovielen Angeboten wie wir gefunden haben, da war die Versuchung gross gewesen. Kleine Stickpackungen gab es beispielsweise schon für 1,00 €, da kann man ja vier nehmen oder? Auch Stickpackungen für 2,00 € kann man nehmen, oder? Kann man bei solchen Sachen einfach nein sagen? Ich glaube nicht. Dann gab es noch Perlen, Knöpfe, verschiedene Stoffe und vieles mehr zu bestaunen.  Auf jeden Fall habe ich dank meiner Kollegin Stoff für den Camelot Sampler gefunden zum Nähen. Ein schönes Weinrot. Jetzt muss der nur noch fertig werden. Ist er nämlich immer noch nicht, aber psst, das bleibt unter uns ;).
Aber hier mal meine Ausbeute an Stickmaterial für diesen Tag, wann ich das alles machen soll? Keine Ahnung, weiß ich nicht:





Sogesehen ist mein Stash um weitere 19 Stickpackungen gewachsen plus Stoff. Aber die Stickpackungen sind ja klein, da braucht man kein schlechtes Gewissen zu haben. Sind ja kleine Motive ;). Das fällt gar nicht so auf *grins*. Schliesslich kommen dazu noch Perlen, wie auch Knöpfe für weitere Stickideen wie Biscornu.

Das Handarbeiten und Basteln soviel verschiedene Kreativität hervorrufen kann, denke ich sieht man erst mal auf so einer Messe.

Liebe Grüße

Montag, 25. Oktober 2010

Camelot Sampler die x-te Woche

Ich weiß nicht wie lange ich an diesem Muster nun sitze, es hatte schon einige Hochs und Tiefs. Die Tiefs endeten jedes Mal mit in der Ecke liegen für unbestimmte Zeit. Noch arbeite ich dran, aber über dieses einen Gewebefaden sticken halte ich nicht mehr lange aus. Das Schwert muss auch noch umstiockt werden, das wird wieder ein Kampf. Aber ich habe dann ja noch den Rand zum Ausweichen zum Sticken.
Hier aber nun die Bilder:


Das ganze komplett, und nun das Schwert in Nahaufnahme. Leider etwas unscharf.


Das Schwert wird bis nach unten durchgestickt. Ob ich dann noch den Hintergrund etwas gestalte weiß ich noch nicht. Normalerweise sollen da kleine Krönchen hin, aber das gefällt mir überhaupt nicht.
Schauen wir mal, was ich diese Woche schaffe. Mein Schultertuch ist auch noch noch fertig *heul*.

Liebe Grüße

Dienstag, 19. Oktober 2010

Und weiter gehts....

.....mit dem Camelot Sampler neben vielen anderen Versuchungen in Form von Handarbeiten die bei mir lungern. Auf jeden Fall ging es nun gut weiter. Da ich letztens kein Bild gemacht habe, hier erstmal der Stand vom 11.10.2010:


Sodele und hier nun der Stand vom Sonntag abend:

Und eine Nahaufnahme der Bordüre damit man die Löcher darinnen auch sieht. Aber ich bin ehrlich, seit gestern abend existieren diese Löcher auch nicht mehr ;). Nur fotografieren wollte ich jetzt auch nicht mehr. Bin ja doch irgendwo faul die ganze Zeit.


Diese Woche geht es munter weiter am Camelot Sampler, v.a. muss der nun auch fertig werden, mein Mann ist so stolz auf das Teil, das er es schon in den USA bei unseren Bekannten angekündigt hat. Nun muss ich mich sputen, denn das soll ja noch genäht werden, wobei ich den Stoff immer noch nicht habe.
Auf nun muss ich zum Sticken.

Liebe Grüße

Mittwoch, 13. Oktober 2010

Die Wolle ist da....

....heute nach der Arbeit durfte ich erstmal ein kleines Paket aufmachen und dies war drinnen gewesen:



Schöne Wolle für mein nächstes Häkelprojekt kam zum Vorschein samt Häkelnadel, das ich event. auch in der Mittagspause ein bissl häkeln kann. Es soll eine gehäkelte Patchworkdecke werden. Bin dann mal gespannt, wann ich die fertig haben werde. Spass dran werde ich auf jeden Fall haben.
Aber zuerst muss mein Schultertuch fertig werden, aber da warte ich noch auf die Wolle. Schon ein Graus, aber es soll hier beim Häkeln nicht so enden wie beim Sticken, tausend angefangen Projekte, nene, ich glaube da macht mein Mann dann auch nicht mir ;).

Liebe Grüße

Montag, 11. Oktober 2010

Kleiner Katzenanhänger

Dieses Jahr haben es mir irgendwie die Katzen angetan. Das folgende Motiv habe ich schon seit mind. 2 Wochen fertig gestickt hier liegen gehabt, da mir dann aber der Häkelvirus in die Quere kam, blieb es liegen. Nun habe ich am Wochenende, dank fehlender Wolle diesen Anhänger fertig gemacht.


Das Motiv stammt aus dem Buch "Bewitching" von Joan Elliott. Da sind noch andere süße Miezemotiven drinnen, die stehen auch noch auf der ToDo-Liste.
Diese Woche geht es definitiv mit dem Camelot Sampler weiter.

Liebe Grüße

Freitag, 8. Oktober 2010

Ich lebe noch.....

...aber im Moment habe ich soviel andere Sachen zu tun und bin privat wie auch beruflich sehr eingespannt. Sticken tue ich im Moment auch nicht, ja ich gehe fremd! Ich bin gerade am Häkeln von einem Schultertuch/Dreieckstuch und das nächste Häkelprojekt ist auch schon in Augenschein genommen. Diese Woche werde ich noch ein bissl häkeln, nächste Woche aber auf jeden Fall weiter am Camelot Sampler sticken, häkeln werde ich dann auch nicht mehr können, weil ich mir neue Wolle besorgen muss ;). Der Knäuel ist fast zu Ende, macht aber einen tierischen Spass und es sieht bis jetzt wunderschön aus! Also seid gespannt.


Liebe Grüße