Montag, 27. September 2010

Abschied nehmen.......

....heute auf der Arbeit hiess es Abschied nehmen. Eine unserer Ärztinnen verliess uns und geht nun neue Wege. Zum Abschied bekam sie eine wunderschöne Karte, mit vielen lieben Grüßen von uns den Arzthelferinnen, Krankenschwestern und -pflegern im HKL, der Verwaltung und von allen Ärzten. Das Motiv wurde von mir gestickt, die Karte von der Kollegin fertig gestellt.



Das Motiv habe ich von Les tites'croix de Ludivine. Von allen Seiten war das Lob gross für die Idee mit dem gestickten EKG.

Liebe Grüße

Sonntag, 26. September 2010

Ehemannfreies Wochenende......

.....und was tut dann die Strohwitwe am besten? Genau, sie widmet sich mit vollem Herzen ihrem Hobby. Man kann sich richtig ausbreiten, muss den Platz auf dem Tisch nicht teilen etc. Man kann sich gar nicht vorstellen wie gestern abend unser Wohnzimmertisch aussah. Da stand die Kiste mit dem Garn, die DMC-Farbkarte die ich leider benötigte lag auf dem Tisch, die Passepartoutkarten plus die Rolle mit dem doppelseitige Klebeband, Schere und der Buchständer mit dem Buch "A Cross Stitcher's Countdown to Christmas: Over 225 Festive Designs and Ideas". Das war ein schönes Chaos auf dem Tisch. Und hier nun die Endwerke des letzten Abends. 4 Kartenmotive habe ich komplett fertig bekommen, ein Motiv ist noch ohne Karte da ich kein grün hatte und das am besten in eine grüne Karte passt, meiner Meinung nach ;).





Euch allen einen schönen Restsonntag.


Liebe Grüße

Sonntag, 19. September 2010

Soviel zu tun...

... das ich sehr wenig zum Sticken gekommen bin in den letzten Tagen und in den nächsten Tagen sieht es nicht besser aus. Manchmal wünsche ich mir ein Leben wie unsere beiden Miezen es haben. Viel schlafen, nichts tun ausser fressen, schmusen und schlafen. Auf den Bildern sehen sie so harmlos aus, aber sie können es ganz dick hinter den Ohren haben.



Zum allgemeinen Stickstand der Woche, diesmal ohne Bild. Ich habe bei der Weinrankenbordüre beim Camelot Sampler noch ca. 1200 Kreuze über einen Gewebefaden zu machen, ich hoffe das ich die Hälfte davon in der nächsten Woche schaffe, dann gibt es auch wieder ein Foto.
Auf jeden Fall habe ich mir gestern abend mal eine Stunde Zeit genommen und festgelegt was für Weihnachtskartenmotive ich sticken werde und soweit auch schon alles zusammengesucht. Man kann sich gar nicht vorstellen, was da einem trotz allem an Farben fehlt. Ich dachte ich hätte die Farben alle hier, Pustekuchen 25 Farben muss ich mir bestellen. Hätte ich auch nicht gedacht, zumindestens ist der Stoff für die Karten schon da.

Und schliesslich möchte ich mich bei allen für die lieben und netten Kommentare bedanken bei meinen Einträgen. Sie bedeuten mir sehr viel. Einen schönen Sonntag wünsche ich allen.

Liebe Grüße

Montag, 13. September 2010

Seit vielen Jahren.....

...kenne ich Hilda aus dem Kreuzstichclub. Wir haben viel im Forum schon miteinander getrascht, gelacht und sicher auch schonmal geweint. Nun ergab sich letzte Woche die Möglichkeit, das wir uns mal persönlich kennenlernen konnten. Auf der Rückfahrt von zwei wunderschönen Abenden in Wien trafen wir uns an einer Autobahnraststätte und redeten kurz über dies und das. Ich hatte Hilda eine Kleinigkeit gestickt und zwar folgendes Häuschen:

Aus "Enjoy Cross Stitch at Country Garden 2010"
Und sie freute sich sehr. Und ich bekam von ihr dieses süße Freundschaftskissen:

Vorlage "Dear Friend" von Elizabeth's Design
Nochmals vielen Dank für dieses süße Kissen. Das Treffen wird sicher nochmals wiederholt, entweder wenn ich bei Ihr in der Nähe bin oder sie bei mir mal in der Nähe ist.


Liebe Grüße

Montag, 6. September 2010

Erste Weihnachtskarte fertig

Warum geht ein Jahr immer so schnell um? Ich habe die ganze Zeit das Gefühl, Weihnachten war doch erst gewesen aber jetzt fange ich schon wieder an und suche Motive für Karten heraus für liebe Menschen. Ich kann es eigentlich kaum glauben, aber so ist es nunmal. Auf jeden Fall habe ich die erste Weihnachtskarte fertig, darüber freue ich mich sehr.

Elf aus dem Magazin "Enjoy Cross Stitch at christmas 2009"


Schliesslich habe ich mir sogar ein Buch mit Weihnachtsmotiven gekauft. Hätte ich auch nie gedacht das ich sowas mal machen werde, aber da sind teilweise sehr schöne Motive drinnen und eignen sich wunderbar für Weihnachtskarten.

Liebe Grüße

Sonntag, 5. September 2010

Camelot Sampler und weiter gehts

Endlich endlich ging es gut mit dem Camelot Sampler vorwärts. Schon am Mittwoch konnte ich den letzten Stich an der Ritterszene samt Umrandung durchführen aber zum Fotografieren kam ich erst jetzt. Die komplette Ritterszene ist über einen Gewebefaden gestickt, das Festzelt hat mich vor der langen Pause den letzten Nerv gekostet, aber nun ging das irgendwie richtig gut.

Ritterszene des Camelot Samplers


Aber auch mit der Hauptumrandung von dem Bild habe ich den ersten Teil fertig. Auch hier kommt wieder  nur über einen Gewebefaden zum Greifen. Irgendwie habe ich das Gefühl, das ungefähr 75% des BIldes nur über einen Gewebefaden geht. Aber auch dies giung sehr gut mit den Perlen zusammen.

Umrandung vom Camelot Sampler

Das erste Weihnachtskartenmotiv habe ich auch schon fertig, aber ich muss die Karte noch komplett fertig stellen.

Einen schönen stickreichen Restsonntag wünsche ich Euch noch.

Liebe Grüße