Dienstag, 30. März 2010

Geburtstagswichtel für den Kreuzstichclub

Endlich war es soweit. Ich konnte mein Geburtstagswichtel für meine Partner im Kreuzstichclub wegschicken. Lange hatte ich mit  mir gekämpft, was ich denn nun sticken soll oder auch wie ich es verarbeiten soll. Auf jeden Fall habe ich nach langem Ringen mich dann für ein Muster von Club-Kreuzstich.com entschlossen und zu einem Pinkeep verarbeitet. Hier nun das fertige Werk:


Liebe Grüße

Sonntag, 28. März 2010

Woodlandgoodess - die 4. Woche....

.....wie sehr liebe ich dieses Muster. Es ist so einfach zu sticken, nur habe ich mein Wochenziel den Rock fertig zu machen leider nicht geschafft. Einfach noch zu viel nebenbei zu machen. Wer kennt das nicht? Aber dann musste ich letzte Nacht feststellen, das eines der Garne vom Rock nicht reicht, ausgrechnet die Hauptfarbe. Naja, dann halt nicht und es wird jetzt pausiert mit dem Muster, aber das Garn ist schon bestellt mit ein bissl mehr, damit es schnell weitergehen kann und noch was weiteres geplant werden kann. Aber hier nun der Stand des Bildes nach letzter Nacht:


Jetzt schaue ich mal, das ich die kommende Woche event. mein Rose Splendor weiter bearbeite. Auch ein wunderschönes Motiv. Am Camelot Sampler werde ich nicht arbeiten, wie ich es eigentlich geplant habe. da habe ich im Moment einfach keinen freien Kopf für.


Liebe Grüße

Montag, 22. März 2010

Woodland Goodess - die 3. Woche

Nach ca. 3 Monaten Pause habe ich die Waldgöttin wieder hervorgeholt. Irgendwie hatte sie mir gefehlt! Die Farben, einfach ein Traum und erst der Stoff! Ich mag diesen Stoff sehr auf den ich die Waldgöttin sticke. Er ist so schön weich und geschmeidig. Sogesehen habe ich eine Buchseite die letzte Woche geschafft gehabt. Als ich bei den Häschen ankam und die sticke, ging es mir auf die Nerven, das man die nicht genau erkennen konnte. Sie sahen so aus:


Schliesslich  habe ich mich dann dazu entschlossen den BS soweit hier schon mal zu sticken, so das ich den Kontrast auch sehe. So sah es dann nach dem BS aus. Es fehlen hier noch die Perlen etc., aber es war nervig ohne BS das zu sehen:


Und so sieht nun die ganze Göttin so aus. Ich bin richtig stolz auf sie, das sie schon so weit fortgeschritten ist:


Mir ist beim Sticken nun aufgefallen, normalerweise hat das Bild noch eine Blätterranke drumherum, das dies Bild ohne Blätterranke auch gut aussehen könnte. Auch mein Mann meinte, ich solle erstmal nur die Lady sticken und dann würden wir auch sehen, wie es ohne Blätterranke wirkt. Im Moment wirkt es sehr gut.
Auf Grund dessen das ich so gut mit ihr vorwärts komme, habe ich mich dazu entschlossen nicht an der HAED-Woche im Kreuzstichclub teilzunehmen. Ich möchte ja mal wieder was fertig bekommen.


Liebe Grüße

Montag, 15. März 2010

Und noch ein Stückchen....

ist die Weinrankenbordüre beim Camelot Sampler gewachsen in der letzten Woche.

Spass machte es schon aber am Freitag abend verliess mich regelrecht die Lust daran weiterzuarbeiten. Mühselig ist es mit 2 Hauptfarben in verschiedenen Tönen (Grün und Blau) zu arbeiten die ganze Zeit und das ganze über einen Gewebefaden. Nunja, Samstag "quälte" ich mich noch ein paar Stunden aber gestern, ja gestern abend habe ich es dann zur Seite gelegt und meine "Woodland Goodess" von Joan Elliott rausgeholt und daran weitergestickt.

Aber sonst war ich gar nicht so untätig am Wochenende gewesen, ich habe das Geburtstagswichtel für eine Userin aus dem Kreuzstichclub komplett fertig gemacht. Ich hoffe es gefällt ihr! Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Auf jeden Fall müsst ihr euch noch auf diese Bilder ein paar Wochen gedulden, bis ich es weggeschickt habe und die Empfängerin es an ihrem Geburtstag öffnen kann.

Liebe Grüße

Montag, 8. März 2010

Endlich geht es mal ein Stück weiter....

Zu allererst möchte ich mich bei allen Blogbesuchern bedanken für die bisherigen lieben Kommentare. Die erfreuen mich immer, v.a. wenn ich abends von der Arbeit komme und gestresst bin und dann die lieben Einträge von Euch lese. Vielen lieben Dank dafür. Lasst Euch alle mal knuddeln hierfür.

Nach einiger Zeit habe ich mal wieder mein Camelot Sampler von Teresa Wentzler hervorgekramt. Puh, war irgendwie nicht so einfach, sich da wieder ranzuwagen nachdem ich mich ja so übel verstickt hatte. Hier mal ein Bild was nochvor dem Versticken gemacht wurde von mir, danach wurde noch ein bissl was gemacht, aber hallo, ich Dussel habe ich vergessen ein Bild von vor dieser Woche zu machen:


Und hier nun der Stand von gestern abend. Dieses Weinrankenbordüre hat es echt in sich. Sind vielleicht 8 Farben, aber das ganze über einen Faden? Puh grausam ist es, aber das HAED ist eine gute Übung hierfür. Ein bissl BS habe ich auch noch gemacht und ein paar Zierstiche, als mir die Ranke etwas zu sehr auf den Nerv ging *zwinker*.


Und hier nochmals ein Bild von der Bordüre, dieser nervigen in Nahaufnahme:


Aber, da es so gut vorwärts ging die letzte Woche, werde ich diese Woche weiter dran arbeiten. Ich muss da dran bleiben. Die komplette Bordüre schaffe ich nicht, aber die Hälfte wäre toll!

Liebe Grüße

Dienstag, 2. März 2010

4. HAED-Woche vorbei

Juhu, die 4. Woche an meinen Oriental Cranes ist vorbei. Leider habe ich doch einen kleinen Wehrmutstropfen mitnehmen müssen. Ich habe die erste Seite nicht geschafft :(. War irgendwie nicht zu schaffen gewesen bei den ganzen Einzelstichen die da zu machen waren. Insgesamt habe ich 54 Farben verwendet, habe selber nicht schlecht gestaunt als ich mal durchgezählt habe. Waren über die Hälfte der Farben, die hier benutzt wurden auf diesem kleinen Stück, Aber lange Rede kurzer Sinn, hier ist nun das Bild der Woche:

Gestern habe ich den Camelot Sampler wieder rausgeholt und mit der Weinblätterranke angefangen. Das HAED ist hierfür eine gute Übung, ich habe nicht die Geduld verloren und es nach 10min. wieder verstaut, so wie beim letzten Mal und habe doch ein bissl was geschafft. Aber es ist anstrengend über einen Gewebefaden zu sticken. Bin mal gespannt wie weit ich diese Woche damit komme, event. sticke ich auch noch nächste Woche dran wenn es gut läuft. Langsam muss ich mit dem Bild aber auch fertig werden. Das ganze Garn was ich hier im Moment benutze gehört auch zum Fantasy Triptych und an dem würde ich auch gerne weiterarbeiten, aber leider geht das zur Zeit leider nicht. Aber ich bin optimistisch, das es doch noch gut ausgehen wird alles. Spästestens wenn ich beim BS am Camelot Sampler bin, kann ich auch mit dem Triptych weiter machen ;).


Liebe Grüße