Mittwoch, 24. Februar 2010

Der Frühling kommt

Man merkt es. Die ersten Vögel fangen an morgens zu zwitschern, der Schnee ist geschmolzen, es ist wärmer. Die Luft ist wärmer. Die ersten Blumen in den Vorgärten fangen an zu wachsen oder sogar zu blühen. Ich habe schon die ersten Schneeglöckchen auf dem Weg zur Arbeit gesehen und aber auch die ersten Blätter von den Narzissen lunzen verschmitzt aus der Erde, das Gras fängt an zu wachsen. Überall merkt man es, an der Luft, an der Natur und auch die Stimmung der Leute ist besser als vor einigen Tagen, wo der Schnee noch unser Land in Atem hielt.

gestickt 2008, Design von Dragon Dreams

Der Frühling kommt, wie schön. Merkt ihr es?

Liebe Grüße

Sonntag, 21. Februar 2010

Geburtsbild fertig....

Meine Kollegin bekommt in knapp 4 Wochen ihr erstes Kind. Es steht schon fest es wird ein Mädchen :). Da ich schon immer ein Geburtsbild mal sticken wollte, habe ich ihr folgendes Motiv gestickt:


Das Motiv ist eine Stickpackung von der Firma Vervaco. Hier fehlt noch der Schriftzug der Kleinen, da ich aber nicht weiß ob meine Kollegin mit der Veröffentlichung des Namens ihrer Tochter einverstanden ist, habe ich es jetzt schonmal fotografiert. Bin gespannt wie es ihr gefallen wird!

Im Gegenzug habe ich am Wochenende mit Rose Splendor angefangen, aber das wird diese Woche dann auch ruhen, denn es geht mit den Oriental Cranes von HAED weiter.


Liebe Grüße

Sonntag, 7. Februar 2010

Von Katzen und Sticken

Nachdem ich mein "Housework" fertig hatte, habe ich mich dran gemacht die Sachen für das Geburtstagswichtel vom Kreuzstichclub zusammen zusuchen. Da wir ja zwei süße kleine Miezen haben, müssen die Sachen auch gut verstaut sein, damit sie nicht dran kommen. Was gibt es für Katzen nichts schöneres als mit Garn zu spielen und Fäden aus dem Stoff zu ziehen und damit Dosine zu ärgern. Also hatte ich mir zwei meiner Kisten (eine wo das Garn drinnen ist und die andere mit dem Stoff) rausgesucht und erstmal auf die Couch gestellt. Da ich dann noch das Muster aus dem Drucker holen wollte, sass dann Bonny auf den Kisten. Nach dem Motto, hier sitze ich, hier throne ich, mein Platz.


Die Überredungskünste auf meinen Sitzplatz zu kommen, waren nicht schwierig, sie ist freiwillig von dannen gezogen.

Liebe Grüße

Ein erneutes Fertiges Werk

In den letzten Tagen habe ich neben meiner schönen Erkältung, die nun mein armer Männe hat, ihn es aber doppelt so schlimm wie mich beutelt, er liegt mit leichtem Fieber im Bett, noch ein kleines Muster fertig gemacht. Eigentlich wollte ich mit den Wichtelstickereien anfangen, aber das hatte irgendwie mehr gezogen:



Das Muster nennt sich "Housework" und ist von Joan Elliott. Ich finde das einfach nur witzig. Jedenfalls bekommt das einen Platz in der Küche. Dort denke ich, ist es am besten aufgehoben. Frenchknots zum Trotz habe ich wieder mal Perlen benutzt. Irgendwann muss ich diese Frenchknots auch mal hinbekommen. Ist ja schon peinlich das ich die Dinger nicht kann.

Liebe Grüße

Donnerstag, 4. Februar 2010

Ein UFO weniger

juhuu, aller Erkältungen zun Trotz und da gestern endlich mein bestelltes Garn gekommen ist, konnte ich das mittelalterliche T endlich nach ca. 1,5 Jahren fertig machen. Am Ende war es nur noch die Umrandung (der Rahmen) der gefehlt hatte. Wie ich es nun weiterverarbeite, muss ich mal sehen. Das ABC stammt vom Blog Comme la Cigale .


Liebe Grüße

Mittwoch, 3. Februar 2010

Krank, jetzt hat es mich auch erwischt

Man kann es sich nicht vorstellen. Normalerweise habe ich meinen grippalen Infekt entweder im Oktober oder im März, diesmal schlug aber das Schneetreiben wohl bei mir zu und nun bin ich krank. Seit Montag abend merkte ich schon das etwas im Anmarsch ist, teilweise habe ich gefroren wo ich nicht frieren konnte oder sollte. Naja, gestern ging es mir schon mies und nach einer schlechten Nacht mit "Hitzewallungen" und frieren bis zum Ende bin ich heute früh zum Arzt gegangen. Die schrieb mich erstmal krank bis Freitag.
Wenn ich nun mal krank bin, bin ich aber auch leider ein unruhiger Geist und sticken ist mir dann so gut wie unmöglich. Vielleicht schaffe ich ja hier oder da ein paar Kreuze zu machen, aber die Konzentration ist dann so eine Sache. Ich gehe mir jetzt erstmal einen schönen Tee machen....

Liebe Grüße

Montag, 1. Februar 2010

3. HAED-Woche vorüber.....

....und ein bissl was habe ich doch geschafft. Aber seht selbst:


Leider habe ich nicht die erste Seite fertig bekommen, so wie ich es mir gewünscht habe. Ich habe nur bei dem schwarzen Teil oben rechts ein bissl von der nächsten Seite angekratzt. Ich hatte keine Lust für 5 Kreuze einen neuen Faden anzufangen. Bei der nächsten Woche ist diese Seite aber auf jeden Fall fertig. Das Garn für mein zweites HAED-Projekt ist auch schon unterwegs zu mir.

Nun werde ich mich langsam mal an meine ganzen Wichtelstickereien machen. Event. bekomme ich ja neben den Wichtelchen noch das ein oder andere kleine Motiv fertig. Meine Stash-Liste muss ich mal ein bissl abarbeiten, was auch ein großes Ziel von mir ist.

Liebe Grüße