Translate

Mittwoch, 3. November 2010

Ein Falke......

Als ich letztes Jahr auf der Bastelmesse in Wiesbaden war, hatte ich das erste Mal eine Stickpackung von der Maia-Reihe von Anchor in der Hand gehabt. MIr hat die überhaupt nicht gefallen. Zu gross, zu klumpig etc. Naja, die Meinung kann man aber schnell ändern ;). Dieses Jahr im Mai hat mir mein Mann zwei Stickpackungen gekauft gehabt, zum einen eine Maia-Stickpackung mit einem Falken drauf. Im Endeffekt bin ich nun von der Packung recht gut begeistert. Zwei verschiedene Nadeln, ausführliche Stickanleitung und eine Menge Garn teilweise als komplette Docken. Da dann im Kreuzstichclub ein Stickwettbewerb ausgerufen wurde, wollte ich dann das Motiv dafür verwende. Die Zeit und der Camelot Sampler erlaubten mir aber leider nicht das. Ein bissl was habe ich aber an dem Motiv schon gestickt und möchte Euch dieses Projekt heute nun mal vorstellen. Der "Gyre Falcon" aus der Maia-Collection von Anchor:


Ich denke, das Motiv ist als solches schnell gestickt, da der komplette Hintergrund nur im Halbstich gemacht wird, aber leider musste ich das Projekt zur Seite legen. Ich denke aber, das ich in diesem Jahr noch mind. eine Woche dran sticken werde.

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. hallo Sonja,

    der ist ja cool und wird am schluss sicher wunderschön, weisst du warum, ich habe ihn selber und auch schon angefangen, doch der Stoff war mir zu grob, also werde ich nochmals von vorne sticken.

    liebe grüsse Maja

    AntwortenLöschen
  2. Der ist/wird ja schön!

    Viel Spaß beim Weitersticken *winke*

    LG, Marion

    AntwortenLöschen
  3. mir gefällt dein neues Projekt auch sehr gut, bin auf das Endergebnis sehr gespannt, viel Spaß weiterhin

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Wow, ein tolles Projekt hast du dir vorgenommen! Der wird bestimmt sehr schön. Weiterhin viel Spass beim Sticken!

    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. ooooh, das schaut ja sehr vielversprechend aus. Nur schade, dass du es nicht für den Stickwettbewerb geschafft hast!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen

Das ist total nett von Dir, dass Du einen Kommentar hinterlassen möchtest. Ich freue mich schon ihn zu lesen.

Liebe Grüße
Sonja