Samstag, 5. Juni 2010

Vom Urlaub in Österreich

Mein Mann und ich haben es gewagt und sind für eine Woche nach Österreich gefahren, genauer gesagt ins Brandnertal und unsere Miezen unserer Nachbarin in Obhut gegeben. Das Wetter war nicht so berauschend, aber trotzdem möchte ich Euch gerne ein paar Bilder von der Landschaft nicht vorenthalten.
Am Tag nach der Ankunft sind wir direkt zum Lünersee mit der Seilbahn hochgefahren (ca. 2000m hoch), weil das Wetter gut war.


Auf dem Rückweg von dem See sind wir am Quellweg vorbeigekommen. Ganz haben wir den nicht geschafft, aber es war schön an einem Gebirgsbach entlangzulaufen.


Am nächsten Tag ging uns der Regen schon auf die Nerven und wir flohen nach Tirol und dort landeten wir dann am Koppsee. Nicht so schön wie am Lünersee, aber trotzdem herrliches Panorama. Die Natur sah auch irgendwie andersder aus als in Vorarlberg, rustikaler, narurbelassener. Ich kann es nicht beschreiben:


Trotz dem ganzen Regen sind wir doch zweimal auf den Tschengla hochgefahren, ein Hochplateau auf 1250m und da ist diese schöne Aufnahme entstanden:


Aber am letzten Tag hatten wir ganz tolles Wetter und die Natur strahlte in allen Farben. Da dann aber auch leider die Hochsaison anfing, waren auf einmal irgendwie die ganzen Wanderwege überfüllt. Da die Tage davor so niemand unterwegs war, war es für uns irgendwie zuviel gewesen. Auf jeden Fall fanden wir aber einen "geheimen" Wanderpfad, den wir auch entlanggingen. Das Ende am Ziel war ein Blick ins "Seetal" wo auch der Quellweg entlangging.


In allem war es wunderschön gewesen, mit vielen kleinen Stories, über die wir schmunzeln. Zum Bogenschiessen kamen wir nicht sehr viel, eigentlich auf Grund des schlechten Wetters so gut wie gar nicht.Aber im Endeffekt haben wir eine wunderschöne Natur gesehen. Nette Leute kennengelernt und trotz des miesen Wetters, einiges an Wanderkilometer hinter uns gebracht.

Liebe Grüße

1 Kommentar:

  1. Schöne Gegend! Aber tröste Dich, ich hatte auch fast 2 Wochen nur Regen und saukalt. Jetzt bin ich auch wieder daheim und freue mich, morgen ohne Gekrähe ausschlafen zu können. Sorry, daß ich die Bilder nicht einstellen konnte, aber die hatten so eine Krücke von Rechner, der hat sich immer aufgehängt. Liebe Grüße Billie

    AntwortenLöschen

Das ist total nett von Dir, dass Du einen Kommentar hinterlassen möchtest. Ich freue mich schon ihn zu lesen.

Liebe Grüße
Sonja