Montag, 8. März 2010

Endlich geht es mal ein Stück weiter....

Zu allererst möchte ich mich bei allen Blogbesuchern bedanken für die bisherigen lieben Kommentare. Die erfreuen mich immer, v.a. wenn ich abends von der Arbeit komme und gestresst bin und dann die lieben Einträge von Euch lese. Vielen lieben Dank dafür. Lasst Euch alle mal knuddeln hierfür.

Nach einiger Zeit habe ich mal wieder mein Camelot Sampler von Teresa Wentzler hervorgekramt. Puh, war irgendwie nicht so einfach, sich da wieder ranzuwagen nachdem ich mich ja so übel verstickt hatte. Hier mal ein Bild was nochvor dem Versticken gemacht wurde von mir, danach wurde noch ein bissl was gemacht, aber hallo, ich Dussel habe ich vergessen ein Bild von vor dieser Woche zu machen:


Und hier nun der Stand von gestern abend. Dieses Weinrankenbordüre hat es echt in sich. Sind vielleicht 8 Farben, aber das ganze über einen Faden? Puh grausam ist es, aber das HAED ist eine gute Übung hierfür. Ein bissl BS habe ich auch noch gemacht und ein paar Zierstiche, als mir die Ranke etwas zu sehr auf den Nerv ging *zwinker*.


Und hier nochmals ein Bild von der Bordüre, dieser nervigen in Nahaufnahme:


Aber, da es so gut vorwärts ging die letzte Woche, werde ich diese Woche weiter dran arbeiten. Ich muss da dran bleiben. Die komplette Bordüre schaffe ich nicht, aber die Hälfte wäre toll!

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Das sieht super aus! Schön, daß Du Dich wieder rangewagt hast!

    Lieben Gruß
    Billie

    AntwortenLöschen
  2. Wenns grade so gut geht, dann unbedingt dran bleiben. Der Sampler wird sooo schön und ich freue mich weiterhin auf deine Fortschritte.
    Also ich kann nur jeden bewundern der PP stickt. Bravo, dass du es hinbekommst.

    Liebe Grüße, Marion

    AntwortenLöschen
  3. Das wird schön, bleib unbedingt dran an diesem tollen Teil.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Oh oh, am Camelot-Sampler hast du weiter gestickt und ich hätt's jetzt fast verpasst, vor lauter viel Arbeit!

    Wunderschön wird er ..... ich bin sooo begeistert!
    Ich freue mich echt, dass du ihn stickst, denn ich würd den nie schaffen!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen

Das ist total nett von Dir, dass Du einen Kommentar hinterlassen möchtest. Ich freue mich schon ihn zu lesen.

Liebe Grüße
Sonja